FANDOM


WHITE-COLLAR-Countermeasures-2-550x366

June mit Neal

June Ellington hat Neal in der ersten Staffel bei sich aufgenommen. Sie ist sehr vermögend und lässt ihn in ihrem Haus wohnen, welches einen guten Ausblick über Manhattan bietet. Ihr Mann ist bereits verstorben. Er hatte sich zu seinen Lebzeiten ebenfalls als Betrüger einen Namen gemacht und betrieb sogar eine Zeit lang ein illegales Casino.

Staffel 1 Bearbeiten

Neal und June lernen sich in einem Laden der Heilsarmee kennen. Sie will gerade einen Anzug ihres verstorbenen Mannes abgeben als Neal sie anspricht. Er lobt den Anzug und zieht ihn auch gleich an. June und Neal verstehen sich auf Anhieb und er kann in ihr Haus einziehen. In der Episode "Die Dritte Welt vor der Haustür" wird Junes Enkelin von der Transplantationsliste gestrichen und Neal hilft ihr, Samantha wieder drauf zu kriegen.

Überschrift des AbschnittesBearbeiten

Schreibe den zweiten Abschnitt deines Artikels hier.